Anrufbeantworter für die Türe

Wenn Ihre IP Klingel an einer Fritz!Box angeschlossen ist, dann ist es möglich einem Besucher bei Abwesenheit eine Nachricht abzuspielen und eine Nachricht aufzunehmen.

Der Besucher an der Türe hört dann zum Beispiel:

Hallo Besucher. Wir sind zurzeit ganz offensichtlich nicht zu Hause. Sie können uns aber eine Nachricht hinterlassen. Sprechen Sie nach dem Pieps Ton

oder

Hallo Besucher. Leider sind wir nicht da obwohl Sie uns extra besuchen wollten. Sie können uns aber eine Meldung auf den Anrufbeantworter sprechen. Gleich nach dem Pieps Ton

ganz frech:

Hallo Besucher. Leider sind wir nicht zu Hause oder wir haben keine Lust zur Türe zu laufen. Sie dürfen aber auf unseren AB gleich nach dem Pieps Ton sprechen

nicht zu empfehlen wäre

Hallo Besucher. Wir sind zurzeit nicht zu Hause. Falls Du rein willst: der Schlüssel liegt unter dem Blumentopf rechts beim Fenster.

Ob es Sinnvoll ist, jemanden vorzuspielen dass man nicht zu Hause ist? Das ist auch der Fall wenn es klingelt und niemand öffnet, ohne dass ein Text abgespielt wird.

Falls Sie es umsetzen möchten, gehen Sie wie folgt vor:

  • Öffnen Sie die Benutzeroberfläche Ihrer Fritz!Box.
  • Öffnen Sie das Menü Telefonie -> Telefoniegeräte
  • Klicken Sie auf Neues Gerät einrichten
  • Wählen Sie "Anrufbeantworter" und klicken Sie auf weiter
  • Ändern Sie die Einstellungen passend für Sie und vergeben Sie dem AB einen Namen
  • Klicken Sie auf weiter
  • Wählen KEINE Rufnummer und Klicken Sie auf weiter
  • Klicken Sie auf Übernehmen

Überprüfen Sie im Menu, was für eine Nummer der AB bekommen hat. Wenn Sie noch keinen eingerichtet hatten, wird es die **600 sein. Wenn Sie schon einen hatten wird es die **601 sein.

Rufen Sie nun von einem angeschlossenen Telefon den AB an indem Sie **60x wählen und besprechen Sie einen Text. Nutzen Sie als Anleitung das Handbuch Ihrer Fritz!Box

Wechseln Sie nun auf die Benutzeroberfläche der IP Klingel ins Menü Grundeinstellungen -> Telefonbuch

Fügen Sie die Rufnummer des AB an zweiter Stelle des Telefonbuchs ein.

Dies wird bewirken, dass wenn niemand dran geht (nach der definierten Anzahl Sekunden) die IP Klingel an den AB der FritzBox weiterleiten wird.

Wenn Sie eine IP Klingel mit mehreren Ruftasten haben, können Sie selbstverständlich für die verschiedenen Ruftasten verschiedene ABs einrichten und aufrufen.

WICHTIG

Dass die FritzBox automatisch den AB abspielt, wenn der Anruf von einem Anrufbeantworter kommt, das ist bei AVM nicht dokumentiert. Es macht Sinn das es so ist, weil die Meldung: "Fritz!Box Anrufbeantworter. Tippen Sie 1 zu Abhören, 2 zum Löschen..." das würde an der Türe wenig Sinn machen. Aber ob es AVM wieder entfernt (aus welchen Gründen auch immer) können wir nicht vorhersehen.