Änderung bei FRITZ OS 6.80

Seit FRITZ!OS 6.80 gibt es einige Änderungen.

Eine vermeintlich unscheinbare Änderung betrifft alle auf der Fritz!Box eingerichtete LAN/WLAN Geräte: das Zugangskennwort eines LAN/WLAN Gerät muss mindestens 8 Zeichen lang sein. Ist es nicht, dann funktioniert es einfach nicht mehr.

Stand Januar 2017 betrifft das erstmals die Fritz!Boxen des Typs 7580, 7560 und 7490. Weitere werden kurzfristig nach und nach folgen.

Um das Problem zu beheben, öffnen Sie die Benutzeroberfläche Ihrer Fritz!Box. Gehen Sie zu Telefonie -> Telefoniegeräte. Bearbeiten Sie das betroffene LAN/WLAN Gerät. Wechseln Sie in den Reiter "Anmeldedaten" und vergeben Sie eine neues, mindestens 8 Zeichen langes Kennwort:

Bestätigen Sie die Änderung.

ggfs. fordert Sie die Fritz!Box auf, an einem angeschlossenen Telefon eine Tastenfolge einzugeben. Folgen Sie dieser Anweisung.

Nun müssen Sie am betroffenen LAN/WLAN Gerät das Kennwort ändern. Das kann die Fritz!App Fon sein, ein SIP Client wie Zoiper oder eben unsere IP Videoklingel. In letzterer ändern Sie das das Kennwort bei Netzwerk Einstellungen -> SIP Parameter:

Wenn die Änderung erfolgreich war, erscheint im unteren Bereich die Meldung "Registrierung erfolgreich".

Wenn nicht, rufen Sie uns bitte an :-)